Store

PublicParks | Premiere in Dresden | kostenfreie Tickets für Vernissage am 26.08.2021, 18 Uhr

00169
€ 0,00
Ausverkauft
1
Produktbeschreibung

Public Parks ist eine audiovisuelle Performance und Klang-Installation von urbanen Landschaften. Ein Projekt von Kurt Holzkämper und Thomas Marek, zu Gast in der Galerie Vito von Gaudlitz, Dresden.

Termine & kostenfreie Anmeldung zur Vernissage per Ticket:

  • Veranstaltungsort: Galerie Vito von Gaudlitz, Töpferstraße 6, 01067 Dresden (im Quartier an der Frauenkirche)
  • Vernissage: 26. August 2021, 18.00 Uhr
  • offene Ausstellung: 27. bis 29. August 2021, jeweils 12 bis 19 Uhr

Die Vernissage ist kostenfrei begrenzt zugänglich. Vielen Dank für Ihre Anmeldung!


Überall, wo Asphalt die Erde bedeckt, entsteht die Sehnsucht nach Grün. Mit Beginn der Industrialisierung zogen immer mehr Menschen in die Städte. Parks, die zuvor dem Adel vorbehalten waren, wurden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und es entstanden neue Anlagen.

Seit gut hundert Jahren suchen Stadtplaner und Architekten nach kreativen Möglichkeiten, den öffentlichen Raum zu gestalten und zu bespielen. Dieses Spannungsfeld von urbanem und grünem Raum erkunden der Bassist und Komponist Kurt Holzkämper und der Steptänzer und Fotograf Thomas Marek in ihrem neuen Projekt »Public Parks«. Fünf bekannte Grünanlagen – der Schloßgarten in Stuttgart, Planten un Blomen in Hamburg, der Berliner Tempelhof, der Wiener Prater und der Schlosspark in Eisenstadt – werden in einem Zusammenspiel aus Musik, Tanz und Fotografie visualisiert, vertont, verdichtet und verfremdet. So entstehen fünf abstrakte und sinnlich erlebbare Einzelportraits urbaner Landschaften.

In einem Ausstellungsraum, bespielt von Kompositionen in einem Surround-Tonsystem, Videoprojektionen, großformatigen Fotografien und Live-Performances mit Tap und Kontrabass, treffen diese Portraits aufeinander. Dabei werden die Parks selbst zum Instrument: Unterführungen, Parkbänke oder Mülleimer und sogar Pflanzen werden mit Hilfe elektronischer Sensoren und Tap Sounds zu neuartigen Klangquellen. Je nach Hör- und Blickwinkel verändern sich die Kompositionen – Besucher:innen, die sich im Raum bewegen oder auf einer Bank in der Mitte des Raumes sitzen, erleben Park als Performance und tauchen mit den audiovisuellen Klanginstallationen in eine sinnliche Abstraktion urban-grüner Welten ein.

Public Parks – Premiere in der Galerie Vito von Gaudlitz, Dresden.

Mehr Infos

Auf den Merkzettel